Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 BASLER HUNDESPAZIERDIENST

 


Spazierdienst

Betreuungsservice

Erziehungsberatung


 

 

 

 


Caroline Klopfenstein


Handy: +41 (0)79 / 484 95 91

Mo. - Fr. 8h - 18h

oder per Email:

petite_fleur@bluewin.ch


 

 

 

Hundepfeife

 

Um mit seinem Hund auf Distanz zu kommunizieren ist pfeifen allemal ein gutes Hilfsmittel.

Jedoch, welcher Mann, geschweige denn welche Frau kann den sogennanten Wolfspfiff?

Vielleicht gehts gerade noch mit zwei oder vier Finger, aber wer möchte schon auf dem Spaziergang um zu Pfeifen, unbedingt seine Finger in den Mund nehmen?

Nun gibt es in Zoohandlungen inzwischen eine kleinere Auswahl an "Hundepfeifen" zu kaufen, welche jedoch bloss eine oder bestenfalls zwei Pfiff-Varianten erlauben.

Mit der Hütepfeife, welche in England von den Schäfern erfunden wurde, kann ein breites Spektrum an Tönen produziert werden, gleich dem normalen Pfeifen mit den Lippen bzw. Mund und von leise bis durchdringend laut und erlaubt es dem Schäfer seine Hunde auf grosse Distanz mit vielen verschiedenen Pfiff-Kommandos zu  lenken.

 

Den Spass daran, mit selbst kreierten, individuellen Pfiff-Kommandos seinen Hund zu kontrollieren, ist es auf jeden Fall die Übung wert, welche es braucht, um das Pfeifen darauf zu erlernen.
Zudem ist es ein faszinierendes, handlich-kleines Schmuckstück, welches um den Hals getragen wird und jederzeit einsatzbereit ist.

Und: wer noch mehr Spass daran hat und viel übt, kann, wie mit einem Musikinstrument sogar Melodien darauf pfeifen.

 

Anfertigungen aus:

Aluminium eloxiert:  Fr. 25.-

Silber:  Preis auf Anfrage