Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

 BASLER HUNDESPAZIERDIENST

 


Spazierdienst

Betreuungsservice

Erziehungsberatung


 

 

 

 


Caroline Klopfenstein


Handy: +41 (0)79 / 484 95 91

Mo. - Fr. 8h - 18h

oder per Email:

petite_fleur@bluewin.ch


 

 

 

       Allgemeine Geschäftsbedingungen



  • Wenn Sie uns Ihren Hund anvertrauen, bitten wir Sie, uns den Heimtierausweis vorzulegen. (Die Hunde müssen gechipt und genügend geimpft sein.)

  • Sollte trotz sorgfältiger Betreuung und Einhaltung der Sicherheitsstandards unsererseits Ihrem          Hund etwas zustossen, erlauben wir uns im Notfall, den nächsten Tierarzt aufzusuchen. Die Behandlungskosten gehen zu Lasten des Hundebesitzers.

  • Bei Sachschäden, die in unserer Obhut von Ihrem Hund verursacht werden, wird Ihnen der Selbstbehalt von unserer Betriebshaftpflichtversicherung verrechnet.

  • Gebuchte Termine für Hundespazierdienst bitte spätestens 24h vorher absagen, sonst müssen sie verrechnet werden. Für Halbtages-, Ganztages- oder Ferienbetreuung gilt die vertragliche Vereinbarung.

  • Rechnungen werden immer Ende Monat verschickt und müssen innert 30 Tagen bezahlt werden.

  • Bei Versenden einer Mahnung müssen wir einen Unkostenbeitrag von 20.– aufrechnen.

  • Wir führen keine Hunde an Zughalsbändern ohne Stopp aus. Am liebsten sind uns ein normales Halsband oder Gstältli. Andere tierschutzrelevanten “Trainingshilfen” sind bei uns tabu.

  • Der Kunde verpflichtet sich, den Fragebogen zu Beginn der Hundebetreuung vollständig und wahrheitsgetreu auszufüllen. Vor allem über Informationen wie Beissunfälle, etc. müssen wir informiert sein. Ansonsten wird bei einem Vorfall in unserer Obhut die Haftung abgelehnt.

  • Falls nötig wird der Hund nach dem Spaziergang von uns geputzt. Die Utensilien zum Säubern müssen vom Hundehalter bereitgestellt werden.

  • Wir nehmen uns das Recht vor, Fotos von Ihrem Hund (immer ohne Angaben zum Besitzer!) auf unserem Blog zu veröffentlichen. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, bitten wir um eine schriftliche Mitteilung.